ÄGYPTEN | Hamata-Lahami Bay

Ab in den Süden! Wadi Lahami / Hamata - mehr Kiten geht nicht!

Wadi Lahami liegt ca. 2,5 Stunden südlich vom Flughafen Marsa Alam und weit entfernt von der nächsten größeren Menschenansammlung. Die nächste Menschliche Ansiedlung ist Hamata (3km), ein Dorf, das auf die Britische Kolonialherrschaft zurückzuführen ist.
Es wird vor allem zum Beladen und Warten vom Tauchbooten genutzt.
Der Spot am Kite Village center setzt für Kiter neue Maßstäbe! Es erwartet Euch der wohl größte Stehbereich in ganz Ägypten mit kristallklarem Wasser und konstanten Windverhältnissen. Hier gibt es ganz neu direkt am Spot das Kite Village Camp. Morgens kommt der Wind sideoffshore und dreht im tagsüber zuerst auf sideshore und später auf sideonshore von links. Den besten Wind gibts normalerweise zwischen 10 und 15 Uhr. Abends schwächelt der Wind dann spürbar. Speziell in den Wintermonaten gibt es eine überdurchschnittlich gute Windausbeute mit vielen Starkwindtagen. Der Untergrund ist fast überall sandig. Ein Highlight ist sicherlich der Mangrovenwald in Luv der Station mit den vorgelagerten Inseln. Platz gibt es ohne Ende!

Aber auch die Windsurfer wurden nicht vergessen und können sich am Lahami Bay Beach Resort austoben.

Kite Village Camp Hamata

Kitecamp Hamata direkt am Strand

Neu errichtetes gemütliches Wohnwagen Kitecamp - einfach, persönlich und vor allem direkt am Spot!!

Azur Lahmy Resort

Nur gute 5 Autominuten südlich vom Kite-Village Center enfernt

Nettes 4 Sterne All Inclusive Resort in Hamata

Lahami Bay Beach Resort

Perfekte Lage: Die Windsurf Station befindet sich direkt am Hotel

Mehrfach ausgezeichnetes schönes 4 Sterne Hotel mit allem Komfort