BRASILIEN | Cumbuco

Kiters Paradise Cumbuco - hier hat viel angefangen!

Der Kitespot der ersten Stunde in Brasilien liegt ca. 35 km nördlich von Fortaleza im Nordosten Brasiliens. Das kleine Fischerdorf zieht mit seiner verschlafenen, karibischen Atmosphäre und ständigem Wind, Kiter aus aller Welt an. Mehrere Kilometer Strand, traumhafte Lagunen mit Flachwasser Bedingungen, offenes Meer mit Wellenspots und im Rücken die erhabenen Dünen. Diese mit ein Grund dafür sind, dass hier die Windverhältnisse fast tägliches Kiten zulassen. Sie lassen das Herz jedes Windsüchtigen höher schlagen. Die Bewohner Cumbucos sind besonders herzlich und gastfreundlich und die Restaurants laden mit kulinarische Leckerbissen, frischen Meeresfischen, exotischen Früchten und leckeren Cocktails zum schlemmen ein! Alles in Cumbuco ist auch schnell und gut zu Fuß zu erreichen und man sollte sich wirklich per Buggy oder Auto die Natur rundum Cumbuco nicht entgehen lassen. Fortaleza ist ebenfalls bekannt für seine Bars und Discotheken. Nahe genug um was zu erleben und weit genug weg um in Ruhe zu entspannen! Aufgrund der super Windverhältnisse ist es auch keine Überraschung, dass die jährlichen Kitesurf Weltmeisterschaften hier Station machen. Aber auch wenn man nicht zum Kitesurfen hier ist, ist es der ultimative Platz zum relaxen.

Duro Beach

Beste Lage und die Station direkt vor der Tür

Komfortables Hotel mit einer tropischen Gartenanlage

Tropical Winds

Cumbuco: Kiter´s Paradise

Nette kleine Pousada mit entspannter Atmosphäre

Pousada Praia Danca do Sol

Nur durch die kleine Uferstraße vom Kite Center getrennt

Es erwarten euch gemütliche Appartments in chilliger Atmosphäre