KAPVERDEN | Boavista

Boa Vista – die große Schwester von Sal

Sal Rei ist ein kleines Fischerdorf mit gerade mal guten 3000 Einwohnern auf der Insel Boa Vista.
Boa Vista heisst "schöner Anblick" und ist eine der 15 Inseln der Kap Verden.
Im Norwesten der Insel liegt der Ort mit einem grossen Markplatz und der mächtigen Kirche "Sao Isabel", direkt an einer wunderschönen Sandbucht.

Wer frischen Fisch mag ist hier gut aufgehoben - die einheimischen Fischer bringen euch täglich ihre Beute mit Langusten und Thunfisch auf den Tisch.

Ein Nachtleben im klassischen Sinn gibt es nicht. Ein paar Bars und Tavernen lassen euch an der heimischen Kultur teilnehmen und die Cocktails mit der typischen kapverdanischen Musikuntermalung werden euch sehr schnell die Gastfreundschaft der Einheimischen spüren lassen.
Ausserdem gibt es im Ort eine grosse Bank, eine Arzt Station sowie ein paar kleine "Tante Emma" Läden in denen ihr das nötigste einkaufen könnt.

Hinweis: Für Hotelaufenthalte auf den Kap Verden wird vor Ort eine lokale Steuer erhoben. Diese ist abhängig von der Hotelkategorie und der Aufenthaltsdauer. Diese Gebühr ist direkt vor Ort im Hotel vom Gast zu entrichten (Änderungen vorbehalten).

Ca Nicola

Unser Tip

Kleines sympathisches Aparthotel zwischen Planet Center und Sal Rei

Orquidea Guesthouse Boavista

Klein aber Fein!

Sympathische kleine Pension am Ortsrand von Sal Rei direkt am feinsandigen Strand. Diverse Bars, Geschäfte und Restaurants erreicht man nach ca. 100m

Riu Karamboa

Hochwertige 4 Sterne Anlage im Süden der Bucht

All Inclusive Club Hotel direkt am Strand mit riesiger 140.000qm Aussenanlage

Ca Creta

Schwesterhotel vom Ca Nicola - direkt hinter dem Planet Center

Einen kürzeren Weg aufs Wasser gibt´s nicht mehr

Estoril Beach Resort

Die günstige Alternative

Hotel am Eingang von Sal Rei mit liebevoll rustikalen Zimmern